Kein Cover vorhanden.

Kiss


Kiss (englisch für „küssen“ oder „Kuss“) steht für: Kiss (Band), US-amerikanische Rockgruppe Kiss (Album), Debütalbum der Band Kiss Kiss (Carly-Rae-Jepsen-Album), Album der Sängerin Carly Rae Jepsen Kiss (Film), Underground-Experimentalfilm von Andy Warhol Kiss (Lied), Lied des Musikers Prince (1986) Kiss (Kryptologie), Geheimtext-Geheimtext-Kompromittierung Kiss (Magazin), Manga-Magazin Kiss Comix, spanisches Comic-Magazin Kiss FM, verschiedene Hörfunksender Kiss von Ittebe und Elemér, ungarisches Adelsgeschlecht The Kissing Sailor, V-J Day in Times Square, Fotografie von 1945Kiß steht für: Kist (Werkzeug)Kiss oder Kiß ist der Familienname folgender Personen: Ady H. Kiss (* 1963), deutscher Science-Fiction-Autor und Musiker Alfred Kiss (* 1894), deutscher Gewerkschaftsfunktionär András Kiss Nagy (1930–1997), ungarischer Bildhauer und Medailleur Anna Luise Kiss (* 1981), deutsche Schauspielerin Antal Kiss (* 1935), ungarischer Leichtathlet Áron Kiss der Ältere (1815–1908), ungarischer Theologe Áron Kiss der Jüngere (1845–1908), ungarischer Lehrer und Pädagoge August Kiß (1802–1865), deutscher Bildhauer Balázs Kiss (Leichtathlet) (* 1972), ungarischer Hammerwerfer Balázs Kiss (Ringer) (* 1983), ungarischer Ringer Béla Kiss (1877–??), ungarischer Serienmörder Benjamin Kiss (* 1968), deutscher Schauspieler Csaba Kiss (* 1963), ungarischer Badmintonspieler Dániel Kiss (Leichtathlet) (* 1982), ungarischer Hürdenläufer Daniel Kiss (Fußballspieler) (* 1984), slowakischer Fußballtorwart Dániel Kiss (Eishockeyspieler) (* 1991), ungarischer Eishockeyspieler Dávid Mária Kiss (1930–2002), ungarische Künstlerin und Grafikerin Edith Bán-Kiss (1905–1966), ungarische Bildhauerin Edmund Kiss (1886–1960), deutscher Autor und Architekt Endre Kiss (Skispringer), ungarischer Skispringer Endre Kiss (Judoka) (* 1947), ungarischer Judoka Endre Kiss (Philosophiehistoriker) (* 1947), ungarischer Philosophiehistoriker und Hochschullehrer Ernst Kiss von Ittebe und Elemér (1799–1849), ungarischer General Éva Kiss (Schwimmerin) (* 1954), ungarische Schwimmerin Éva Kiss (Handballspielerin) (* 1987), ungarische Handballspielerin Eva Kiss-Györi (* 1966), deutsche Handballspielerin Ferenc Kiss (Schauspieler) (1892–1978), ungarischer Schauspieler Ferenc Kiss (Ringer) (1942–2015), ungarischer Ringer Ferenc Kiss (Leichtathlet) (* 1955), ungarischer Sprinter Filip Kiss (* 1990), slowakischer Fußballspieler Franz von Kiss (1791–1859), österreichischer Archäologe und Numismatiker Gábor Kiss (Soziologe) (1931–1994), deutscher Soziologe ungarischer Herkunft Gábor Kiss (Eishockeyspieler) (* 1980), ungarischer Eishockeyspieler Gergely Kiss (Wasserballspieler) (* 1977), ungarischer Wasserballspieler Gergely Kiss (Ringer) (* 1983), ungarischer Ringer György Kiss (* 1953), ungarischer Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer Gyula Kiss (Fußballspieler, 1881) (1881–1959), ungarischer Fußballspieler Gyula Kiss (Fußballspieler, 1916) (1916–1959), ungarischer Fußballspieler Gyula Kiss (Fußballspieler, 1920) (1920–?), ungarischer Fußballspieler István Kiss (Architekt) (1857–1902), ungarischer Architekt István Kiss (Zehnkämpfer) (1924–2011), ungarischer Zehnkämpfer István Kiss (Künstler) (1927–1997), ungarischer Bildhauer István Kiss (Langstreckenläufer) (* 1940), ungarischer Langstreckenläufer István Kiss (Turner) (* 1948), ungarischer Turner István Kiss (Radsportler), ungarischer Radsportler István Kiss (Wasserballspieler) (* 1958), ungarischer Wasserballspieler Josef Kiss (1896–1918), österreichisch-ungarischer Pilot József Kiss (1843–1921), österreich-ungarischer Schriftsteller Karl-Heinz Kiß (* 1941), deutscher Fußballspieler Károly Kiss (Soldat) (1793–1866), Offizier, Militärwissenschaftler, Militärhistoriker, Autor und Dichter Károly Kiss (1903–1983), ungarischer kommunistischer Politiker Klara Hautmann-Kiss (1920–2000), österreichische Architektin und Künstlerin Lajos Kiss († 2014), ungarischer Kanusportler László Kiss (Schwimmtrainer) (* 1940), ungarischer Schwimmtrainer László Kiss (Fußballspieler) (* 1956), ungarischer Fußballspieler László Kiss (Astronom) (* 1972), ungarischer Astronom und Astrophysiker László Kiss (Schriftsteller) (* 1976), ungarischer Schriftsteller László Kiss-Rigó (* 1955), ungarischer Geistlicher, Bischof von Szeged-Csanád Mária Kiss (* 1959), ungarische Fußballspielerin Noémi Kiss (* 1974), ungarische Schriftstellerin Norbert Kiss (* 1985), ungarischer Truckrennfahrer Ottó Kiss (* 1963), ungarischer Schriftsteller Pál Kiss (General) (1809–1867), ungarischer General Pál Kiss (Schachspieler) (* 1963), ungarischer Schachspieler Paul Kiss (Politiker, 1894) (1894–1961), österreichischer Politiker (NSDAP), burgenländischer Landtagsabgeordneter Paul Kiss (Politiker, 1947) (* 1947), österreichischer Politiker (ÖVP), Nationalratsabgeordneter Péter Kiss (Politiker) (1959–2014), ungarischer Politiker Péter Kiss (1986–2013), ungarischer Extremsportler und Bergsteiger Tamás Pál Kiss (* 1991), ungarischer Rennfahrer Ursula Reinhardt-Kiss (* 1938), deutsche Sängerin (Sopran) Walter Kiß (* 1961), deutscher Politiker (SPD) Yudit Kiss (* 1956), ungarische Wirtschaftswissenschaftlerin und Schriftstellerin Zoltán Kiss (* 1980), ungarischer PosaunistKISS steht als Abkürzung für: KISS-Prinzip, verschiedene einfache Problemlösungsansätze z. B. gemäß der Maxime „Keep it small & simple“ KISS (Zufallszahlengenerator) ist ein Zufallszahlengenerator von George Marsaglia Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System, modulare Methode zur kontinuierlichen Überwachung nosokomialer Infektionen Kurs-Informations-Service-System der Frankfurter Wertpapierbörse komfortabler innovativer spurtstarker S-Bahn-Zug, Doppelstocktriebzug von Stadler Rail, siehe Stadler DostoKiSS ist der Kurzname von: Kisekae Set System, virtuelle Umsetzung des Papierpuppen-Prinzips KiSS-Syndrom, Kopfgelenk-induzierte Symmetrie-Störung KiSS Technology, dänischer Hersteller von Unterhaltungselektronik und HeimnetzwerktechnikKiSS steht als Abkürzung für: KindersportschuleSiehe auch: Kis
Mehr Informationen bei Wikipedia